Fernsehreif

Blockfl├Âten f├╝r die "Sendung mit der Maus"

Die Trillerpfeifen ├╝ben f├╝rs Fernsehen.

In die "Seundung mit der Maus" haben es die "Trillerpfeifen", das Blockl├Âten-Kinderensemble der Musikschule Gisela Wassermann aus Schmalegg, zwar (noch) nicht geschafft. Daf├╝r hat der "Windkanal", eine mehrsprachig erscheinende Musik-Fachzeitschrift, in ihrer j├╝ngsten Ausgabe ausf├╝hrlich dar├╝ber berichtet, wie die Kinder aus Oberschwaben die macher der in ARD und KiKa jeden Sonntag ausgestrahlten Wissenssendung auf das Thema Blockfl├Âte aufmersam gemacht und welchen immensen aufwand sie dazu auf sich genommen haben.

Die Kinder verfassten nicht nur einen Brief an die Fernsehredaktion, sondern spielten auch gleich eine rund 20-min├╝tige DVD ein, bei der sie alle Instrumente der Blockfl├Âtenfamilie vom Garklein bis zum zwei meter hohen Subbass vorstellten. Die Erkennungsmelodie der "Sendung mit der Maus" ert├Ânt dabei in allen Tonlagen ein- und mehrstimmig.

Wenige Wochen sp├Ąter traf vom WDR in K├Âln ein paket mit kleinen Geschenken und einem freundlichen Brief ein, in dem sich die REdaktion herzlich bedankt. Die Botschaft sei angekommen, hie├č es da, und im Themenkatalog f├╝r k├╝nftige Sendungen aufgenommen.

Quelle: Schw├Ąbische Zeitung