< Alles Neu macht der Mai
01.06.2016 12:06 Age: 2 yrs

Gisela Wassermann vertritt ERTA

Internationale Musikmesse in Stockstadt am Rhein


Blockflötenmesse Stockstadt

Blockflötenmesse Stockstadt: Impressionen der Ausstellung

Blockflötenmesse Stockstadt

Gisela Wassermann (Vizepräsidentin ERTA Deutschland) mit Vorstandskollegin Beate Temper am ERTA Stand in Stockstadt

Blockflötenmesse Stockstadt

In ihrer Funktion als Vizepräsidentin von ERTA Deutschland (European Recorder Teachers Association) betreute Gisela Wassermann zusammen mit zwei weiteren Vorstandsmitgliedern den ERTA-Stand bei der diesjährigen internationalen Musikmesse in Stockstadt/Rhein.

Ausgestellt haben hier alle namhaften Hersteller von Blockflöten aus dem deutschsprachigen Raum, aber auch renommierte andere Werkstätten, die sich auf den Bau von Barockinstrumenten spezialisiert haben. Zahlreich vertreten waren ferner Musikverlage, die mit einem umfassenden Angebot an historischer und neuer Literatur und Unterrichtsmaterialien für Blockflöte eine große Fülle an Kompositionen vorstellten.

Gisela Wassermann nutzte die Gelegenheit, sich umfassend über aktuelle Entwicklungen im Blockflötenbau und über interessante Neuerscheinungen zu informieren, die sich im Unterricht und in der Ensemblearbeit einsetzen lassen. In Stockstadt erwarb sie den „Spatz“, eine ungewöhnliche Altblockflöte der Firma Küng aus Schaffhausen. Sehr angetan war sie auch von der „Elody“ aus dem Haus Mollenhauer. Beide Instrumente zeichnen sich dadurch aus, dass sie sowohl konventionell gespielt, als auch über eine elektronische Verstärkeranlage im Bereich Jazz und Rock eingesetzt werden können.

Die vier Tage in Stockstadt boten darüber hinaus reichlich Gelegenheit zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch mit Kolleginnen und Kollegen, mit denen Gisela Wassermann über gemeinsame Fortbildungen und ihre Vorstandstätigkeit in der ERTA seit vielen Jahren in Kontakt steht.