< Ein „Muss“ für jeden Blockflötenprofi und – Liebhaber
12.07.2017 10:55 Age: 154 days

Das Schuljahr neigt sich dem Ende

Infobrief Juli 2017 - Neues aus der Musikschule Wassermann


Liebe Eltern, Schüler, Ensemblespieler, Kooperationspartner und Freunde,

in der Hoffnung, dass die Infobriefe nicht in den Schülertaschen „überwintern“ gebe ich sie bereits in dieser vorletzten Schulwoche aus und versende sie per Email – soweit mir Ihre Emailadressen bekannt sind.

Für Ihr Vertrauen danke ich Ihnen herzlich und darf wieder einmal die Freude an meinem Beruf dankbar bestätigen. Im Mittelpunkt meiner beruflichen Tätigkeit stehen die Schüler/Spieler, deren Förderung in fachlicher, pädagogischer und bisweilen auch psychologischer Hinsicht mir sehr am Herzen liegen. Mir geht es nicht nur um die Vermittlung der „Instrumentenbedienung“ sondern darum, dass und wie sich Musik und insbesondere Musizieren langfristig zu einem Lebensmittel entwickeln kann, das unseren Gefühlen Ausdruck verleihen und manche Härten im Alltag zu kompensieren vermag.

Möglicherweise war dieser Ansatz auch bei unseren verschiedenen Auftritten Konzerten – im Advent im Hl. Geist Spital und erst jetzt beim Schülerkonzert im Schenkensaal – spürbar.

An dieser Stelle danke ich allen Schülern und Spielern für ihr tolles Mitwirken, Ihnen, den Eltern, für Ihre Unterstützung in der Vorbereitung, beim Betreuen der „Flohherde“, beim Aufräumen, für die zu Herzen gehenden Rückmeldungen zu meiner Arbeit.

Nach wie vor arbeite ich im alters -und niveaugemischten Unterrichtssystem. Hier können Schüler selbstständig, selbstverantwortlich und in gegenseitigen Schüler-Schüleraktionen arbeiten, experimentieren und musizieren, mit tollen Ergebnissen und Lernfortschritten.

Wie Sie bereits wissen steht uns eine großartige Einladung im Trossingen bevor: Im November dürfen wir beim Event „Ensemble 2017“ eines der vier Abendkonzerte bestreiten. Als Gemeinschaftsprojekt proben wir bereits seit Jahresbeginn und bestreiten dieses Konzert mit einem befreundeten Blockflötenorchester aus Franken. Auf dieses Ereignis freuen wir uns riesig!

Hier erhalten Sie noch Informationen zu den Terminen zum Schuljahresende und neuen Schuljahr:

Am Rutenfest (Montag und Dienstag) findet kein Unterricht statt; diese Tage sind in RV schulfrei.

Bislang habe ich am letzten Tag Unterricht angeboten, der allerdings fast nicht mehr besucht wurde. Deshalb findet am letzten Schultag kein Unterricht statt.

Allen interessierten Schülern biete ich aber am letzten Freitag in den Ferien, 08. September, freiwillige Stunden von 14.00 bis 16.00 Uhr oder nach Absprache an.

Ab 01. September bin ich für Sie zu Beratungen, Fragen,… da. (Bitte auch AB nutzen).

Die Rücklaufzettel (s. Anhang) bitte in die 1. Stunde nach den Ferien, spätestens jedoch am Freitag, 15. September abgeben, damit ich den neuen Stundenplan erstellen kann.

Bitte beachten Sie, dass Abmeldungen nur zum 30. September und 31. März (in schriftlicher Form) möglich sind. Bei der Abmeldefrist komme ich Ihnen mit dem Datum zum 15. September entgegen Erfahrungsgemäß haben manche Schüler vor der ersten Stunde Einstiegsschwierigkeiten, die sich aber nach dem ersten Mal legen. Alle Termine erhalten Sie rückseitig nochmals auf einen Blick.

Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich fröhliche, erholsame Ferien, eine gesunde Rückkehr aus dem Urlaub und freue mich auf weiteres Zusammenwirken im neuen Schuljahr.

Mit freundlichen Grüßen,
Gisela Wassermann

Termine im Überblick:

  • Rutenmontag
    Teilnahme beim Festzug auf dem Minnesängerwagen (gesonderte Infos)
  • Rutenfest, letzter Schultag kein Unterricht
  • August Fortbildung und Urlaub GW
  • ab 1. September Beratungsgespräche
  • Freitag, 08.09.
    14.00 bis 16.00 Uhr und nach Absprach in Schmalegg Freiwillige Stunden
  • Freitag, 08.09.
    18.00 Uhr Schmalegg Probe für Freitagsorchester
  • Samstag, 09.09.
    10.00 bis 15.00 Uhr Haslachmühle Probe für Freitagsorchester
  • Montag, 11. 09.
    Schulbeginn nach derzeitigem Stundenplan. Pfifferlingprobe. Wenn Stunde wegen Schulunterricht blockiert, bitte für Ersatzstunde melden
  • Dienstag, 12.9.
    Trillerpfeifenprobe
  • Freitag, 15.09.
    spätestens Abgabe der Rücklaufzettel (neue Stundenpläne)
  • Freitag, 15.09.
    spätester Termin zur Abmeldung (schriftliche Form)
  • Montag, 02.10.
    Der neue Stundenplan Oktober 17 bis März 18 tritt in Kraft