Gisela Wassermann

  • Musikabitur am musischen Gymnasium Marktoberdorf; dort Mitwirkung im mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichneten Jugendchor Ostallg√§u (Leitung: Arthur Gro√ü)
  • Studium Lehramt mit Hauptfach Musik mit F√§chern Blockfl√∂te, Klavier, Geige, Gesang
  • 1979/80 Blockfl√∂tenlehrerin Musikschule Memmingen
  • Zusatzqualifikationen in Elementare Musikerziehung, Blockfl√∂te
  • 1989-1996 Lehrerin f√ľr Elementare Musikerziehung und Blockfl√∂te Musikschule Ravensburg
  • Seit 1995 Fortbildungen f√ľr Dirigieren und Blockfl√∂ten-Ensembleleitung bei Dietrich Schnabel, Eileen Silcocks, Bart Spanhove
  • St√§ndige Verfeinerung der Dirigier- und Probentechnik und Fortbildung √ľber die neuesten Entwicklungen in der Ensemble- und Orchesterliteratur
  • Schulungen ‚ÄěRhythmik‚Äú u.a. bei Helmut Liske Berlin, Prof. L√°szlo S√°ry (Budapest)
  • 1996 Gr√ľndung der Musikschule Wassermann mit Schwerpunkt Blockfl√∂tenensemble (Kinder, Jugendliche, Erwachsene)  in Ravensburg-Schmalegg
  • Seit 2005 Arbeit mit dem Kleinkindkonzept  "Musikgarten"
  • 2008 - 2016 Vizepr√§sidentin ERTA Deutschland (p√§dagogischer Blockfl√∂tenfachverband) und in dieser Funktion Kooperation mit der Bundesakademie Trossingen
  • Ab 2009 3-j√§hrige Ausbildung MDU¬ģ (Multi-Dimensionaler Instrumentalunterricht)
  • Aufnahme in internationales Pilotprojekt und Ausbildert√§tigkeit
  • Dozenten- und Seminart√§tigkeit u.a. an der Landesmusikakademie Hamburg, Landeskonservatorium Klagenfurt, Musikschule M√ľnchen, Musikschule Z√ľrich-D√ľbendorf, Ober√∂sterreichisches Landesmusikschulwerk Linz
  • Beitr√§ge in Fachzeitschriften und methodischem Fachbuch
  • Rundfunkaufnahmen (SWR)  und CD-Aufnahmen